Android 6.0 Marshmallow für Sony Xperia erhältlich – theoretisch

„Open Device“ nennt Sony seine Initiative, die ein „rooten“ eines Xperia-Smartphones unnötig macht: Wer möchte, kann die Sony-Geräte mit einer selbst zusammengestellten Android-Version ausstatten. Sony stellt die notwendigen AOSP Konfigurationsdateien jetzt auch für Android 6.0 zur Verfügung.

by Sony
by Sony

Entwickler können mit diesen Daten inoffizielle Android-Pakete – so genannte Custom ROMs – erstellen und jedem Nutzer die Verwendung der Marshmallow genannten sechsten Android-Generation ermöglichen.

Für normale Anwender ist das Update damit zwar einen Schritt näher gekommen, aber noch längst nicht Realität, denn selbst mit den bereitgestellten Daten sind noch erhebliche Kenntnisse über die Android notwendig, um tatsächlich ein lauffähiges Smartphone-Betriebssystem herzustellen.

Die Veröffentlichung im Rahmen von Open Device ist auch keine Kompatiblitätsgarantie. Welche Funktionen tatsächlich nutzbar sind und wie stabil das jüngste Mitglied der Android-Familie auf der Sony Xperia Familie laufen wird, muss sich erst noch zeigen.

Unterstützte Geräte:

AOSP for Xperia™ Z5

AOSP for Xperia™ Z5 Compact

AOSP for Xperia™ Z3+

AOSP for Xperia™ Z4 Tablet

AOSP for Xperia™ Z4 Tablet WiFi

AOSP for Xperia™ Z3

AOSP for Xperia™ Z3 Compact

AOSP for Xperia™ Z3 Tablet Compact

AOSP for Xperia™ Z2

AOSP for Xperia™ Z2 Tablet

AOSP for Xperia™ Z1

AOSP for Xperia™ Z1 Compact

AOSP for Xperia™ Z Ultra

AOSP for Xperia™ Z

AOSP for Xperia™ ZL

AOSP for Xperia™ Tablet Z

AOSP for Xperia™ E3

AOSP for Xperia™ M2

AOSP for Xperia™ T2 Ultra

AOSP for Xperia™ T3

1 comment on “Android 6.0 Marshmallow für Sony Xperia erhältlich – theoretischAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.